Unsere Kirchengemeinde stellt sich vor

Die Michaelskirche von innen

Entringen liegt wunderschön am Schönbuchrand an der B 28 zwischen Tübingen und Herrenberg und ist einer von sechs Teilorten der Gemeinde Ammerbuch.

 

Mit über 1700 evangelischen Kirchengemeindegliedern gehört die Entringer Kirchengemeinde nicht zu den ganz großen Kirchengemeinden der Landeskirche, aber auch nicht zu den kleinen. Obwohl die bürgerliche Gemeinde Ammerbuch zum Landkreis Tübingen gehört, sind wir ein Teil des Kirchenbezirks Herrenberg.

 

Mit durchschnittlich 20 Taufen und ebenso vielen Konfirmandinnen und Konfirmanden im Jahr können wir trotz stetiger Wegzüge unsere Gemeindegröße halten.

 

Die Kirchengemeinde betreibt einen zweizügigen kirchlichen Kindergarten, eine Kinder- und Jugendbücherei und bietet viele Gruppen und Kreise an. In unserem Dorf finden die unterschiedlichsten Menschen zusammen – und das prägt auch unsere Kirchengemeinde. So haben wir ein gutes Miteinander von Alteingesessenen und Neuzugezogenen, von Männern und Frauen, von Älteren und Jüngeren.

 

Ein eigenständig organisiertes Evangelisches Jugendwerk (ejw) bietet für Kinder und Jugendliche Gruppen und Aktivitäten an. Die Kirchenmusik ist mit einem Kirchenchor, einem Posaunechor sowie mehreren Organistinnen und Organisten gut aufgestellt. Über 100 ehrenamtlich Mitarbeitende bemühen sich auf vielfältige Weise, Menschen den Kontakt zur Gemeinde und zum Glauben zu ermöglichen.

 

Wir freuen uns, wenn Ihr Interesse an unserer Kirchengemeinde geweckt ist und es zu einer Begegnung kommen kann.