Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Christi Himmelfahrt, 21. Mai 2020

Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu  Joh. 17, 20-26

Feiern Sie live mit, von zuhause oder unterwegs, wenn in der Michaelskirche Gottesdienst gefeiert wird. Da in der Michaelskirche mit den geltenden Abstandsregeln nur ca. 60 Gottesdienstbesucher Platz finden, soll dies eine Möglichkeit bieten, dass mehr Leute am Gottesdienst teilhaben können. 

Sollte dieser Link/ Stream nicht funktionieren, wenn die Glocken ausgeläutet haben, bitte schauen Sie direkt auf der Seite unseres YouTube Kanals: https://www.youtube.com/channel/UCbfaBmk7cLn7yaAtDpDR-_Q/ 

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für den Sonntag „Rogate“, 17. Mai 2020

Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu Matthäus 6, 5- 15

Feiern Sie live mit, von zuhause oder unterwegs, wenn in der Michaelskirche Gottesdienst gefeiert wird. Da in der Michaelskirche mit den geltenden Abstandsregeln nur ca. 60 Gottesdienstbesucher Platz finden, soll dies eine Möglichkeit bieten, dass mehr Leute am Gottesdienst teilhaben können. 

Sollte dieser Link/ Stream nicht funktionieren, wenn die Glocken ausgeläutet haben, bitte schauen Sie direkt auf der Seite unseres YouTube Kanals: https://www.youtube.com/channel/UCbfaBmk7cLn7yaAtDpDR-_Q/ 

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für den Sonntag „Kantate“, 10. Mai 2020

Feiern Sie mit, von zuhause oder unterwegs, wenn zum ersten Mal seit Wochen wieder Gottesdienst in der Michaelskirche gefeiert wird. 

Pfarrerin Christine Knoll spricht zu 2. Chronik 5, 2-5.12-14

Sollte dieser Link/ Stream nicht funktionieren, wenn die Glocken ausgeläutet haben, bitte schauen Sie direkt auf der Seite unseres YouTube Kanals: https://www.youtube.com/channel/UCbfaBmk7cLn7yaAtDpDR-_Q/ 

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für den Sonntag „Jubilate“, 03. Mai 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrerin Christine Knoll spricht zu Johannes 15, 1-5.9-12, dem regulären Predigttext für diesen Sonntag: „Christus spricht: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun.“

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 501, 1-4 „Wie lieblich ist der Maien“

  • Psalmgebet: Psalm 104, EG 743
  • EG 100, 1.4.5 „Wir wollen alle fröhlich sein“
  • EG 619,1.4 „Du bist der Weg und die Wahrheit und das Leben“
  • EG 676,2-4 „Hilf mir und segne meinen Geist“

Mitwirkende: 

  • Pfarrerin Christine Knoll – Liturgie, Predigt und Gesang
  • Christina Grünler – Orgel, Klavier und Gesang
  • Martin Bauer – Gitarre, Gesang
  • Diana Breitmaier, Reinhold Bauer, Ulrike Bauer, Frank-Albrecht Schirm – Gesang
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

So, wie es aussieht, wird es ab nächsten Sonntag wieder Gottesdienste in der Kirche mit Gemeinde geben dürfen – allerdings mit starken Einschränkungen (Mindestabstand, begrenzte Anzahl, Schutzmaßnahmen usw.). Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Homepage, in Ammerbuch aktuell oder im Schaukasten ab Mitte der Woche. 

Das Online-Gottesdienstteam bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für alle freundlichen Rückmeldungen und Mut machenden Worte per Mail, Telefon oder auf Karten!

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für den Sonntag „Miserikordias Domini“, 26. April 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu 1. Petrus 2,21b-25, dem regulären Predigttext für diesen Sonntag: „Durch Christi Wunden seid ihr heil geworden. Denn ihr wart wie irrende Schafe; aber ihr seid nun umgekehrt zu dem Hirten und Bischof eurer Seelen.“

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 447, 1.2.6.7 „Lobet den Herren“
  • Psalmgebet: Psalm 23, EG 711
  • EG 288, 1-3.7 „Nun jauchzt dem Herren, alle Welt“
  • EG 787.8 „Bleib mit deiner Gnade bei uns“

Mitwirkende:

  • Pfarrer Frank-Albrecht Schirm – Liturgie, Predigt und Gesang
  • Christine Knoll – Oboe und Gesang
  • Christina Grünler – Orgel, Gesang
  • Reinhold Bauer – Gesang
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für den Sonntag „Quasimodogeniti“, 19. April 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrerin Christine Knoll spricht zu Jesaja 40, 26-31, dem regulären Predigttext für diesen Sonntag: „Gott gibt dem Müden Kraft und Stärke genug dem Unvermögenden.“Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 116, 1.2.5 „Er ist erstanden“
  • Psalmgebet nach Taizé: Psalm 34, EG 787.5 mit Halleluja
  • EG 576, 3x „Meine Hoffnung und meine Freude“
  • EG 325, 1.2.4 „Sollt ich meinem Gott nicht singen“
  • EG 325, 5.6.10 „Meiner Seele Wohlergehen“
  • EG 100,1.2.5 „Wir wollen alle fröhlich sein“

 

Mitwirkende:

  • Pfarrerin Christine Knoll – Liturgie, Predigt und Gesang
  • Christina Grünler – Orgel, Gesang
  • Reinhold Bauer – Gesang
  • Ulrike Bauer – Gesang
  • Frank-Albrecht Schirm– Gesang
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Ostersonntag, 12. April 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu 1. Korinther 15, 19-28, dem regulären Predigttext für den Ostersonntag: „Hoffen wir allein in diesem Leben auf Christus, so sind wir die elendesten unter allen Menschen.“

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 112, 1-3 „Auf, auf, mein Herz mit Freuden“

  • Psalmgebet EG 747: Psalm 118
  • EG 103, 1-4 „Gelobt sei Gott im höchsten Thron“
  • EG 99, 1-3 „Christ ist erstanden“

 

Mitwirkende:

  • Pfarrer Frank-Albrecht Schirm, Entringen – Liturgie und Predigt
  • Christina Grünler – Orgel, Gesang
  • Donate Kolb - Blockflöten
  • Pfarrerin Chrinstine Knoll - Gesang
  • Reinhold Bauer - Gesang und Mesnerdienst
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Karfreitag, 10. April 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrerin Christine Knoll spricht zu 2. Korinther 5, 14b-21, dem regulären Predigttext zu Karfreitag: „Von der Versöhnung in Christus“. Während der Lesung wird das Fastentuch geöffnet.

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 91, 1.2.5.6 „Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken“

  • Psalmgebet EG 709 zu Psalm 22 (I)
  • EG 85, 1.5.9+10 „O Haupt voll Blut und Wunden“
  • EG 473, 1-4 „Mein schönste Zier und Kleinod bist“
  • EG 548, 1-3 „Kreuz auf das ich schaue“

 

Mitwirkende:

  • Pfarrerin Christine Knoll, Breitenholz – Liturgie und Predigt
  • Christina Grünler – Orgel, Gesang
  • Pfarrer Frank-Albrecht Schirm - Gesang
  • Reinhold Bauer - Gesang und Mesnerdienst
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Vorschau:

  • Ostersonntag, 12.4.: Online Gottesdienst und Glockenkonzert

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Palmsonntag, 5. April 2020

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu Markus 14, 3-9, dem regulären Predigttext zu diesem Sonntag: „Die Salbung in Bethanien“ – „Sie hat getan, was sie konnte; sie hat meinen Leib im Voraus gesalbt für mein Begräbnis“.

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 571.1, „Wo die Liebe wohnt“ (3 Mal: Deutsch- Latein- Deutsch)
  • Psalmgebet EG 764 Hymnus aus dem Philipperbrief
  • EG 91, 1.2.5.6 „Herr, stärke mich ,dein Leiden zu bedenken“ (Wochenlied)
  • EG 787.2 „Bleibet hier und wachet mit mir“

Mitwirkende:

  • Pfarrer Frank-Albrecht Schirm, Entringen – Liturgie und Ansprache
  • Christina Grünler – Orgel
  • Pfarrerin Christine Knoll - Oboe, Gesang
  • Reinhold Bauer, Gesang
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Vorschau:

  • Karfreitag, 10.4.: Online-Gottesdienst mit Öffnung des Fastentuchs
  • Ostersonntag, 12.4.: Online Gottesdienst und Glockenkonzert

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Sonntag Judika, 29. März 2020 

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Damit dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen. Pfarrer Frank-Albrecht Schirm spricht zu Hebräer 13,13-14, dem regulären Predigttext zu diesem Sonntag: „So lasst uns nun zu Jesus hinausgehen vor das Lager und seine Schmach tragen. Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir.“

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 374, 1.2.5 „Ich steh in meines Herren Hand“
  • Psalmgebet EG 724 nach Psalm 43
  • EG 97, 1-3 „Holz auf Jesu Schulter“
  • EG 629, 1-3 „Fürchte dich nicht“

Mitwirkende:

  • Pfarrer Frank-Albrecht Schirm, Entringen – Liturgie und Ansprache
  • Christina Grünler – Orgel
  • Pfarrerin Christine Knoll - Oboe
  • Johannes Schirm – Kamera und Produktion

Feiern Sie mit uns Gottesdienst!

Gottesdienst für Sonntag Lätare, 22. März 2020 

Aufgrund der Coronabestimmungen dürfen wir aktuell keine Gottesdienste mit der Gemeinde feiern. Dass dennoch eine Möglichkeit gegeben ist, im Hören, Singen und Beten miteinander verbunden zu sein, haben wir einen Gottesdienst ohne Gemeinde aufgenommen.

Pfarrerin Christine Knoll spricht zu Joh 12,24, dem Wochenspruch.

Es werden folgende Lieder gesungen:

  • EG 155, 1-4 „Herr Jesu Christ, dich zu uns wend“
  • Psalmgebet EG 767 nach Psalm 31
  • EG 98, 1-3 „Korn, das in die Erde, in den Tod versinkt“
  • EG 576, 3x „Meine Hoffnung und meine Freude“

Mitwirkende:

  • Pfarrerin Christine Knoll, Breitenholz – Liturgie und Ansprache
  • Christina Grünler – Orgel
  • Johannes Schirm – Kamera und Schnitt

Wochenspruch

„Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.“

Predigt vom 15.03.2020 - jetzt hier online anhören

Predigt von Pfarrer Schirm zu Lukas 9, 57-62. Bitte melden Sie sich im Pfarramt, wenn Sie grundsätzlich Interesse an Gottesdienstaufnahmen haben.