Herzlich Willkommen

Die Michaelskirche in Entringen

Seien Sie herzlich gegrüßt von der Evangelischen Kirchengemeinde Entringen.

 

Auf diesen Internetseiten finden Sie die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde wie Ansprechpartner, Gottesdienstzeiten, Gruppen und Kreise sowie aktuelle Neuigkeiten.

 

 

Kirchenwahl 1.12.2019:

Die Ergebnisse:

In den Kirchengemeinderat gewählt wurden:

Renate Frerichs-Bolte: 491 Stimmen

Albrecht Bühler: 487 Stimmen

Martina Lösch-Binder: 434 Stimmen

Hanna Baur: 422 Stimmen

Esther Schäfer. 385 Stimmen

Frank Baecker. 333 Stimmen

Sabine Duncker: 322 Stimmen

Elke Bodentien: 317 Stimmen

Weitere Stimmen erhielt:

Siegfried Kehrer: 280 Stimmen

Landessynode:

Laien:

Johannes Söhner: 360 Stimmen

Christoph Müller: 277 Stimmen

Marion Blessing: 271 Stimmen

Ulrike Krusemarck: 152 Stimmen

Theologen:

Heidei Hafner: 180 Stimmen

Thomas Wingert: 119 Stimmen

Dr. Jens Schnabel: 91 Stimmen

 

Die Wahlbeteiligung lag bei 31,58%

Das alte Schulhaus: Eine Chance für ganz Entringen.

Die evang. Kirchengemeinde konnte das alte Entringer Schulhaus erwerben. Damit geht ein spannender Prozess einher, wie der Platz um die Kirche in der Zukunft genutzt werden wird. Wir bedanken uns bei allen Spendern, ohne die wir dieses Projekt nicht stemmen könnten! 

Bitte klicken Sie auf das Bild für weiterführende Informationen inkl. aktuellem Spendenstand. 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.12.18 | „Gott lädt ein“

    Ihre Beziehung zu Gott ist Natalie Weichselbaum sehr wichtig. Wenn sie sich an Silvester über das vergangene Jahr Gedanken macht, spielt diese eine große Rolle. Eine Andacht zum Altjahresabend.

    mehr

  • 30.12.18 | „Frieden finden“

    Das Evangelische Jugendwerk Württemberg hat einen Pop-Song zur christlichen Jahreslosung 2019 veröffentlicht. Der Bibelvers für das Jahr 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach“ aus Psalm 34 sei hochaktuell, teilte das EJW mit.

    mehr

  • 29.12.18 | Einfaches Bibellesen

    Die Lutherbibel 2017 ist inzwischen mehr als 250.000-mal für Smartphones und Tablets heruntergeladen worden. Das kostenfreie Angebot startete vor drei Jahren mit der Lutherbibel 2017.

    mehr